29.7.12

Venedig

Um 5:30 klingelte bei uns im Hotelzimmer der Wecker, und mit weniger Motivation als gewünscht machten wir uns auf den Weg nach Venedig.
Schon als wir die Fähre, die uns zu der Stadt mit den vielen Kanälen bringen sollte, betreten haben, wurde uns klar, dass sich das frühe Aufstehen gelohnt hat.

ImageBanana - collagevenedig1.jpg

ImageBanana - aDSC_4009.jpg

In Venedig angekommen haben wir angefangen uns durch Touristenmassen zu kämpfen, und ich finde, bei 35 Grad im Schatten sind Menschenmengen das schlimmste, was es geben kann. Trotzdem war es interessant, Menschen aus aller Welt versammelt zu sehen.

ImageBanana - aDSC_4013.jpg

ImageBanana - aDSC_4110.jpg

ImageBanana - aDSC_4020.jpg

Wir wagten uns in die Gassen Venedigs, wo wir alle paar Meter über eine der wunderschönen Brücken gelaufen sind.
Jedes zweite Geschäft verkaufte venezianischen Masken und Glasarmbändern.
Wir staunten über Läden wie Gucci und Louis Vuitton, vor dessen Türen man fast gleiche Taschen für einen Bruchteil des Ladenpreises kaufen konnte. Sicher Original :D

ImageBanana - collagevenedig2.jpg

ImageBanana - collagevenedig3.jpg

ImageBanana - aDSC_4022.jpg

Als uns die Menschenmassen und das Laufen zu viel wurde, sind wir in kleinere Gassen abgebogen, bis wir in eine Straße kamen, die am Kanal endete, ohne Brücke oder ähnliches, wo wir uns dann hingesetzt haben, um den Gondeln beim vorbeifahren zuzusehen.

ImageBanana - aDSC_4096.jpg

ImageBanana - aDSC_4063blog.jpg

Venedig ist eine wunderschöne Stadt, der ich unglaublich gerne wieder einen Besuch abstatten würde.
Zunächst versteckt sich ihr Zauber hinter Touriständen und überteuerten Eisdielen, wenn man die engen Gassen und blauen Kanäle genauer erforscht, erkennt man, was die Stadt zu einer der schönsten Städte Italiens macht!

ImageBanana - aDSC_4105.jpg

Kommentare:

  1. sieht echt toll aus! ich denke ich werde ein video zu der frisur machen ;)

    AntwortenLöschen